Zur Navigation


Dr. Brigitte Balduin-Stark im 16. Bezirk führt professionelle Mundhygiene durch

Mit einer professionellen Mundhygiene leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Gesunderhaltung Ihres Gebisses. Zähne und Zahnfleisch sollten in regelmäßigen Abständen vom Zahnarzt gereinigt werden. Wir empfehlen, je nach Zustand der Zähne mindestens ein Mal jährlich eine Hygiene-Behandlung durchführen zu lassen. Sie können damit viele Zahnerkrankungen, die durch Bakterien verursacht werden, vorbeugen. Bakterien verursachen Krankheiten wie Karies, eine Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis) sowie des Zahnhalteapparates (Parodontitis).

Zahnreinigung beim Zahnarzt ist eine wichtige Vorbeugemaßnahme

Im Rahmen der professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt wird der Zahnbelag vollständig entfernt. Mit entsprechenden Geräten geht es dem Zahnstein und unschöne Verfärbungen an den Kragen. Anschließend werden die Zahnflächen mit einer Polierpaste poliert. Zum Abschluss wird Fluor-Gel aufgetragen, um den Zahnschmelz zu stärken. Zudem erhalten Sie Tipps für die Mundhygiene zuhause.

Schädlichen Zahnstein und unschöne Verfärbungen professionell entfernen lassen

Die Behandlung dauert ca. eine halbe Stunde und ist außervertraglich.